• Plug-ins
  • Free Trials
  • How To
  • F.A.Q.
  • Support
  • ONLINE SERVICES
  • PRIME STUDIOS
  • Produktaktivierung

Prime Studio® Sparkle Bundle-Trial Version

Verfügbarkeit: Auf Lager

Exkl. MwSt: 0,00 € Inkl. MwSt: 0,00 €

Kurzübersicht

Fügen Sie die Testversion Ihrem Einkaufswagen hinzu. Registrieren Sie Ihr kostenloses Kundenkonto während des Checkouts. Laden Sie das Aquarius-Installationstool herunter, und installieren die Trial Version von Prime Studio® Sparle Bundle.

Exkl. MwSt: 0,00 € Inkl. MwSt: 0,00 €

Details

Prime Studio® Prime Compressor

Aufgrund seiner charakteristisch klingenden Komprimierung ist eines der seltensten und gefragtesten Tools im analogen Bereich das Modell für Prime Studio® Compressor. Mit einem einfachen und schnell einzurichtenden Tool, das Ihren Tracks Wärme und Punch verleiht, welchen nur Vintage Audiogeräte bieten können, haben Sie jetzt Würze zur Verfügung, die in Ihrer Soundküche bisher gefehlt hat.

Durch die vollständige Kontrolle der Eingangs- und Ausgangssignale, sowie der Reduktion der Verstärkung durch VU-Meter im Vintage-Stil, können Sie Ihren Sound mithilfe der Make-up Gain-, Hold- und Recovery Regler und durch Umschalten zwischen Kompressor oder Limiter fein abstimmen. Als Monoeffekt, für parallele Komprimierung oder sogar bei Verwendung im Master-Bus, Prime Studio® Compressor veredelt den Sound.

Verwenden Sie den Schalter „ECO“, um die Vorverstärkerstufen zu deaktivieren und CPU-Leistung zu sparen. Enthalten ist auch eine „Live“ Version, die unter Umgehung der harmonischen Verzerrungsfunktionalität die CPU entlastet, und eine „Zero Latency“ Version, für direkte Aufnahmen mit dem Plug-in.

Prime Studio® Prime Curve

Um den Konsolenkanal in Kombination mit Prime Studio® Prime Mix und Prime Studio® Compressor zu vervollständigen, bietet Curve neben dem harmonischen Vorverstärker zusätzliche Bass- und Präsenzfrequenzen von 500, 800, 1.200, 1.800, 2.800, 4.200, 6.500 und 10.000 Hz. Die Verzerrung wird mit dem Eingangspegelregler eingestellt. Behalten Sie immer die Kontrolle über Ihre Signalpegel mit den Eingangs- und Ausgangsanzeigen im VU-Stil.

Prime Studio® Prime Mix

Wollten Sie Ihre Tracks schon immer mit dem Sound eines einzigartigen, speziell angefertigten und äußerst seltenen klassischen Mischpults aus den siebziger Jahren formen? Inspiriert von einer extrem seltenen historischen Aufnahmekonsole, die im Prime Studio®-Kontrollraum „C“ noch täglich verwendet wird, bietet Prime Mix harmonische Vorverstärker Verzerrungen, die von sechs verschiedenen analogen Konsolenkanälen gemessen wurden.

Wechseln Sie einfach zwischen den Kanälen 1-2, 3-4, 5-6, wenn Sie Prime Mix auf verschiedenen Spuren verwenden, um den gleichen Charakter zu erzielen, als würden Sie die Signale auf einer analogen Vintage-Konsole summieren und den Sound der leicht unterschiedlich klingender Kanäle summieren. Gemessene Pan- und Fadereigenschaften sowie ein weicher und druckvoller Bass Equalizer und ein Hochpassfilter vervollständigen dieses großartig klingende Tool.

Verwenden Sie den „ECO“ -Schalter, um die Vorverstärkerstufen zu deaktivieren und die CPU zu schonen. Mit den Eingangs- und Ausgangsanzeigen im VU-Stil behalten Sie jederzeit die Kontrolle über Ihre Pegel.

Minimum system requirements:

PC: Multicore CPU, 64bit operating system (min. Windows 7), 8 GB RAM, 500MB HDD, 1024x768 screen resolution, VST2 64bit compatible audio host. AAX 64Bit operating system and DAW (PT 11 or higher).

MAC: Dual Core CPU, 64 bit operating system (min. OS X 10.9 - Mavericks), 8 GB RAM, 500MB HDD, 1024x768 screen resolution, VST/AU 64bit compatible audio host. AAX 64Bit operating system and DAW (PT 11 or higher).

OS X 10.15 Catalina currently not supported.

Recommended system requirements:

PC: Latest multicore CPU (Intel Xeon v3 or Intel i7 generation 4 or 6 or newer is recommended.), latest 64bit operating system, 16 GB - 128 GB RAM, 500MB HDD, 1920x1080 screen resolution, VST2/AAX 64bit compatible audio host.

MAC: Latest multicore CPU (Intel Xeon v3 or Intel i7 generation 4 or 6 or newer is recommended.), latest 64bit operating system, 16 GB - 128 GB RAM, 500MB HDD, 1920x1080 screen resolution, VST2/AU/AAX 64bit compatible audio host.